Tambour = Eine Person, die Probleme löst, von denen du nicht einmal wusstest, dass du sie hast, auf Arten, die du nicht verstehst.
– unsere Sabi –

Unterteilt in zwei Stimmen bilden die Trompeten das hohe Blech, welches größtenteils für die Melodie zuständig ist.
von links nach rechts:
Simon, Netti, Steffy, Atze, Sissi, Sarah, Marlene, Blacky, Sandra, Carolin

Mal melodisch, mal begleitend, führen die Posaunen durch die Musikstücke.
von links nach rechts:
Tati, Link, Ale

Die Hörnle runden das Programm voll ab. ‚Der schöne Klang lässt jedes Lied erschallen, bis am Schluss die Korken knallen.‘
von links nach rechts:
Roland, Freddy, Franz

Seit diesem Jahr sind unsere „Kellerkinder“ zu dritt und geben unseren Musikstücken die nötige Tiefe. Ihr Motto lautet: „Ich wars nicht. Ich hab nicht gespielt.“
von links nach rechts (im oberen Bild):
Lotte, Mike, Klaus

Zuständig für den Rhythmus gilt für unsere Jungs und Mädels nur eines: das Schlagwerk hat sich nichts vorzuwerfen!
von links nach rechts (im rechten Bild):
Hinten: Kaatz, Jens, René, Heiko
Mitte: Alex, Maria, Rosi
Vorne: Remig